Skip to main content

Alle Beiträge von AndyFessy

AndyFessy

Andy ist Projektleiter, Social Media Manager und Redakteur von Die-Tier-Welt.com – in seiner Freizeit ist er außerdem Reiseblogger und betreibt einen eigenen Fußballblog. Der gebürtige Münchner entdeckte seine Tierliebe schon früh in der Kindheit und ist auch häufig in der Hundeschule seiner Mutter anzutreffen


Diese Hunde waren noch viel zu jung um sie von ihrer Mutter zu trennen. Fünf neun Wochen alte Hundebabys wurden auf einer deutschen Online-Plattform zum Kauf angeboten – die Polizei konnte die Welpen in München retten.  Illegaler Welpenhandel in München Aufmerksam auf die Anzeige wurde eine 24-jährige Tierschützerin. Sie spielte Interesse vor um die Verkäufer […]

Winter - weißer Vogel sitzt auf einem Bein

Nicht nur Menschen leiden unter der kalten und dunklen Jahreszeit. Auch Vögel tun sich mit dem Winter schwer. Sie dürfen nicht mehr und müssen stattdessen in oft überheizten Räumen leben. Mit diesen Tipps zu Vögel im Winter kommen Halter und gefiederter Mitbewohner durch die kalte Jahreszeit. Tipp 1: Achten Sie auf genügend Luftfeuchtigkeit! Winterzeit bedeutet […]

Hund und Katze zusammen ZUSAMMEN auf Reisen! Jedes mal, wenn ihre Besitzer eine Auslandsreise antreten, sind auch Hund Henry und Kater Baloo mit von der Partie – und mittlerweile sind die Beiden sogar Instagram-Stars. Fresh mountain air, a cozy red blanket, and best friends to snuggle with = our happy place • This blanket is […]

Vor fünf Jahren begannen die ersten öffentlichen Sondierungsgespräche zu der Frage, wie man das Zusammenleben von Menschen und Hunden in Städten möglichst konfliktfrei organisieren kann. Zeitgleich wurde im Abgeordnetenhaus um das neue Hundegesetz gekämpft. Sollen Hunde generell an die Leine? Das war der heikelste Streitpunkt! Spätestens ab Januar 2018 soll die allgemeine Leinenpflicht für Hunde […]

In der Ukraine zieht momentan ein gewaltiger Shitstorm über das Model Elena Ivanickaya her – und zwar zurecht! Der Grund: Auf Instagram zeigte die junge Frau ein Bild ihrer tätowierten Nacktkatze. Zunächst wurde Jascha – so der Name des Vierbeiners – von einem Tierarzt betäubt und anschließend mit einem Hals-Tattoo „verziert“. Ihre 13.000 Instagram-Follower reagierten […]