Skip to main content

Alle Beiträge von Maria Hutter

Maria Hutter

Maria ist 1980 in Mödling geboren und lebt mit ihrer Familie und ihren beiden Coonies Spirit & Mystery in Wien. Seit ihrer Kindheit begleiten sie Katzen durch ihr Leben. Diese Verbundenheit, inspirierte sie dazu ihre Erlebnisse und Erfahrungen niederzuschreiben. 2015 startete sie mit „Royals auf 4 Pfoten“ – ihre eigene Webseite. 2016 erweiterte sie die Seite um einen Blog. Hauptsächlich geht es dabei um ihre beiden Maine Coon Katzen, allerdings finden auch immer wieder sehr viele andere Themen und Geschichten Platz. Natürlich dreht sich hierbei alles um die Katz´, denn irgendwie ist ja jede Katze, ein "Royal auf 4 Pfoten“.


Vor kurzem erzählte mir mein bester Freund Alex eine putzige Anekdote von seinem schwarzen Kater Lucky, welche ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte… Wie die meisten Katzenhalter wissen, lieben Katzen ihren gewohnten Tagesablauf und bestehen quasi schon fast auf die ihnen lieb gewonnenen, täglichen Rituale. So natürlich auch Lucky. Der schwarze Kater liebt es mit […]

Als ich mit meinem rot getigerten Kater Feli in eine neue Wohnung zog, war natürlich zuerst alles etwas fremd und ungewohnt, doch schon einige Zeit später, hatten wir uns in unserem neuen zu Hause gut eingelebt. Etwa drei Monate später, sagte sich der Vermieter zu einem Besuch an, um einen Blick auf die neu eingebaute […]

Als Katzenhalter will man natürlich immer nur das Beste für seinen schnurrenden Liebling, denn schließlich soll das Fellnäschen rundherum glücklich sein! Dies ist auch immer mein Bestreben, doch manchmal wird da schon der eine oder andere mitgebrachte Gegenstand anders von der Katze genutzt als von mir gedacht… Als ich, vor vielen Jahren, mit meinem rot […]

Eine alte Weisheit besagt: „Übermut tut selten gut!“. Das sich dieser Ausspruch immer wieder bewahrheitet, zeigt die folgende Erzählung… Mausi, die Katze von meiner Oma, war eine etwas eigenwillige, aber absolut liebenswerte Katzendame. Sie wurde nach Strich und Faden verwöhnt, denn meine Oma wollte das es ihrem Liebling gut geht und es sollte ihrem „Mädchen“ […]

Vor kurzem, als Spirit und Mystery auf ihrem Natur-Kratzbaum herum turnten und eifrig daran kratzen, fiel mir die Episode seiner Anschaffung wieder ein., welche ich Euch nicht vorenthalten möchte… Da ich schon vor meinen beiden Fellnäschen vier Katzen hatte, weiß ich, wie wichtig ordentliche und robuste Kratzgelegenheiten sind. Deshalb befindet sich in fast jedem Raum […]