Bernhardiner „Mochi“ steht jetzt im Guiness-Buch der Rekorde – er hat die längste Hundezunge der Welt. „Wenn wir das Guiness Buch der Weltrekorde aufmachen und Mochis Foto darin sehen, fühlen wir uns sehr stolz. Und das ist auch all das Wasser und der Sabber, das wir in den vergangen sechseinhalb Jahren aufgewischt haben, mehr als vergessen.“

Lieblingsessen der längsten Zunge: Erdnussbutter

Eine Lieblingsspeise hat Mochi auch: „Sie liebt Erdnussbutter wie verrückt, also benutzen wir heute welche, um sie dazu zu bringen ihre Zunge so weit wie möglich herauszustrecken, mit ihrer beeindruckenden Länge. Und auch wie weit sie damit kommt, ihr Gesicht abzulecken.“

Bildquelle:

  • Mochi: © Facebook (BILD)