Mit ihrem seidigen langen Fell, den markanten Abzeichen am Kopf, am Schwanz und an den Pfoten und ihren leuchtenden blauen Augen ist die Colourpoint-Katze eine besonders auffällige Erscheinung. Der Fellfärbung verdankt die Katze, die aus einer Kreuzung von Perser- und Siamkatzen hervorgegangen ist, auch ihren Namen, da sich die Bezeichnung Colourpoint auf die ursprünglich für Siamkatzen typischen dunkleren Fellpartien bezieht.

Kurzinfo

Die Colourpoint vereint in sich die charakteristischen Eigenschaften der Perserkatze und der Siamkatze. Wie die Perserkatze ist sie mittelgroß, aber sehr massig. Ihr stämmiger Körper sitzt auf vergleichsweise kurzen Pfoten, was sie zusammen mit dem langen Fell zusätzlich schwerer wirken lässt, als sie eigentlich ist. Ihr Gewicht liegt je nach Auslauf und Ernährung meist zwischen 3,5 und 6 Kilo, Kater können aber auch schwerer werden. Der Kopf der Colourpoint ist ebenfalls rundlich, und die Ohren sind klein und leicht nach vorne geneigt. Obwohl es auch bei der Colourpoint wie bei der Perserkatze zwei verschiedene Gesichtstypen mit unterschiedlich ausgeprägten Nasen gibt, sind züchterische Extremformen selten. Die Augen liegen weit auseinander und sind meist von einem für Siamkatzen typischen intensiven Blau und nur selten kupferfarben oder grün. Auch bei Ihrem Fell sind beide Ursprungsrassen deutlich zu erkennen. Zum einen ist es lang und seidig, zum anderen weist es die auffällige Färbung auf, die für Siamkatzen typisch ist. Dabei ist jeweils die Grundfarbe des Körpers von einem möglichst hellen Beigeton, während das Gesicht und die Ohren sowie die Pfoten und der Schwanz dunkler gefärbt sind. Meist sind diese Abzeichen genannten Bereiche von einem kräftigen Dunkelbraun, es sind aber zahlreiche weitere Farbtöne zugelassen. Interessant ist, dass die Kätzchen zunächst ohne Abzeichen geboren werden und die entsprechenden Bereiche durch die Einwirkung des Lichts bis weit ins Erwachsenenalter hinein nachdunkeln können. Die Lebenserwartung der Colourpoint-Katze liegt bei etwa 10 bis 15 Jahren. Bei guter Pflege und Wohnungshaltung kann sie aber auch ein deutlich höheres Alter erreichen.

Colourpoint Katze

Charakter der Colourpoint

Die Colourpoint ist eine sehr menschenbezogene Katze, die aktiver als ein Perser und ruhiger und ausgeglichener als eine Siamkatze ist. Sie weiß einen geordneten Alltag mit einem festen Tagesablauf zu schätzen und genießt es, ausgedehnte Nickerchen an ihren bevorzugten Plätzen oder auf den Schoß ihres Lieblingsmenschen zu machen. Gleichzeitig ist sie aber auch sehr neugierig und verspielt, so dass sie eine sehr unterhaltsame Gesellschaft ist. Wenn im Haushalt etwas Interessantes geschieht, ist sie auf jeden Fall zur Stelle, um alles zu beobachten und sogar zu kommentieren. Allerdings ist sie sehr wählerisch, wem sie ihre Zuneigung schenkt. Es dauert lange, bis sie Fremden ihr Vertrauen schenkt, und laute Menschen schrecken sie eher ab. Deshalb fühlt sie sich in einem Haushalt mit kleinen Kindern nicht unbedingt wohl. Auch mit Hunden teilt sie ihr Zuhause nur ungern. Wer aber einmal ihr Herz gewonnen hat, findet in der Colourpoint eine sehr anhängliche Katze, die das gemeinsame Kuscheln sehr genießt. Dank ihres sanften Wesens eignet sie sich hervorragend für die Wohnungshaltung, sollte dann aber noch eine weitere Katze zur Gesellschaft haben, um ihren Spieltrieb und ihr Bedürfnis nach Gesellschaft ausreichend ausleben zu können.

Pflege

Wie die meisten Langhaarkatzen ist auch die Colourpoint sehr pflegeintensiv. Das lange Fell muss täglich gründlich gekämmt und gebürstet werden, damit es nicht verfilzt. Damit dies leicht erledigt werden kann, sollte die Katze bereits im Alter von wenigen Wochen daran gewöhnt werden. Außerdem ist es bei einer Langhaarkatze wie der Colourpoint besonders wichtig, auf ein qualitativ hochwertiges Katzenstreu und ein hygienisch sauberes Katzenklo zu achten, da zu grobes oder verschmutztes Streu in ihrem Fell hängen bleiben kann und auch unangenehm an den Pfoten ist. In solchen Fällen kann es dazu kommen, dass die Katze das Klo verweigert. Um für eine ausreichende Mundhygiene zu sorgen, kann neben zahnpflegendem Futter auch eine spezielle Zahnbürste verwendet werden. Auch an diese sollte man die Katze bereits im Kätzchenalter gewöhnen. Wie bei den Perserkatzen neigen auch einige Colourpoint zu tränenden Augen. Mit einem Kosmetiktuch können diese Verschmutzungen aber leicht abgewischt werden. Wenn die Katze nur in der Wohnung lebt, sollten ihr außerdem verschiedene Kratzmöglichkeiten zur Verfügung stehen, damit sie ihre Krallen pflegen kann, ohne die Möbel zu zerstören.

Colourpoint Katze wird gekämmt

Typische Krankheiten

Grundsätzlich ist die Colourpoint eine sehr robuste Katzenrasse. Allerdings haben einige Tiere, die von der Perserkatze ein eher flaches Gesicht geerbt haben, mitunter Probleme mit der Atmung und Atemwegsinfekten. Da aber Extremformen selten sind, treten meist keine schwerwiegenden Erkrankungen auf. Wie bei allen Langhaarrassen können auch bei der Colourpoint Hauterkrankungen auftreten. Deshalb sollte beim täglichen Bürsten auch stets die Haut kontrolliert werden. Aufgrund ihrer Abstammung von Perserkatzen neigen einige Colourpoint zu einer erblich bedingten Nierenerkrankung, bei der sich in dem Nierengewebe Zysten bilden. Da eine Behandlung bislang nicht möglich ist, sollten die erkrankten Katzen von der Zucht ausgeschlossen werden.

Geschichte

Als vergleichsweise junge Zucht wird die Colourpoint bislang noch nicht von allen Zuchtverbänden als eigenständige Rasse anerkannt, bei Ausstellungen aber meist in einer eigenen Kategorie gewertet. Die Ursprünge der Colourpoint liegen in den USA, wo in den Dreißigern des vergangenen Jahrhunderts erstmals Perser mit Siamkatzen gekreuzt wurden. In den Fünfzigern wurden die Zuchtbemühungen verstärkt, und seit den Achtzigern sind unterschiedliche Zuchtlinien entstanden, die sich jeweils mehr am Perser- oder am Siamtyp orientieren. Neben den USA sind heute vor allem in Großbritannien Züchter von Colourpoint zu finden, aber auch in Deutschland erfreuen sich die eindrucksvollen und dabei umgänglichen Katzen wachsender Beliebtheit.

Bildquelle:

  • Colourpoint Katze: #190388238| © bennytrapp - fotolia.com
  • Colourpoint Katze wird gekämmt: #18826305 | © Callalloo Twisty - fotolia.com
  • Colourpoint Katze liegt in der Wiese: ©Kaz - Pixabay.com