Nicht immer ist es das Haustier selbst, das ins Geld geht. Häufig sind es die Anschaffungskosten von Unterkunft, Spielzeug und Schlafgelegenheit, die Geld kosten. Beim Selberbasteln wird nicht nur Geld gespart, auch der Bastelspaß für Kleintiere ist für die Besitzer nicht zu verachten. Und das Schöne: Man muss kein Basteltalent sein, um fürs geliebte Haustier eine Unterkunft oder Spielzeug zu basteln.

Bastelspaß Kleintiere #1

Katzentunnel selber bauen

Katzen verstecken sich für ihr Leben gern. Mit einem Katzentunnel wird nicht nur der Spieltrieb gefördert. Auch der Bastelspaß für die Kleintiere ist riesig.

Was Sie benötigen:

  • 1 Baurohr (Durchmesser zirka 30 cm, Länge etwa 1 m)
  • 1 Stück weichen Teppich
  • Doppelseitiges Klebeband

Anleitung:

  1. Legen Sie das Rohr mit dem Teppichrest aus
  2. Fixieren Sie die Ränder des Teppichs mit einem doppelseitigen Klebeband, um ein Verrutschen des Textilbodens zu vermeiden.
  3. Der Katzentunnel ist bereit als Sichtschutz und Snack-Versteck für die Katze

Bastelspaß Kleintiere #2

Snackball für Hunde

Ganz einfach ist der Snackball für Hunde. Dazu benötigen Sie lediglich eine alte Pralinendose in Form einer Kugel und ein Stanzwerkzeug zum Reinstanzen eines Loches in der Größe der bevorzugten Leckerlis in die Pralinenschachtel. Nach dem Reinstanzen des Loches entgraten Sie nur noch die scharfen Ränder und das Spiel kann beginnen.

Bastelspaß Kleintiere #3Sockensuchdecke für Hunde und Katzen

Katzen schnüffeln genauso gern wie Hunde. Für etwas Abwechslung sorgt eine Sockensuchdecke, die sich einfach aus alten, aber gewaschenen, Socken gestalten lässt.

Dazu nähen Sie beliebig viele Socken auf einer Decke fest und befüllen diese mit verschiedenen Leckerlis. Hund und Katze können nun mit der Suche beginnen und ihren Schnüffeltrieb inklusive Belohnung ausleben.

Bastelspaß Kleintiere #4

Katzenhaus aus Karton

Katzenhäuser zum Verstecken der Samtpfote sind schnell gebastelt. Lediglich ein Karton, wenn möglich unbehandelt, und eine Schere sind notwendig, um das Haus zu basteln.

Schneiden Sie ein Loch in den Karton und stellen Sie ihn so hin, dass die Katze bequem rein und raus gelangt. Als Lockmittel können Sie gern ein Leckerli in den Karton legen.

Bildquelle:

  • Bastelspaß Kleintiere#1: © pixabay
  • Bastelspaß Kleintiere#2: © pixabay
  • Bastelspaß Kleintiere#3: © pixabay
  • Bastelspaß Kleintiere#4: © pixabay
  • Bastelspaß Kleintiere: © pixabay