Kleintiere

Neuste Kleintier Beiträge

Neben Hunden und Katzen erfreuen sich auch Kleintiere als Haustiere großer Beliebtheit. Bei der Kleintierhaltung ist die Pflege besonders wichtig. Worauf musst du bei der Haltung von Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster & Co besonders achten? In unserem Tier Blog findest du zahlreiche hilfreiche Tipps, damit sich die kleinen Nager rundum wohlfühlen.
Du willst dich über eine artgerechte Behausung oder neue Ernährungstipps für Hasen und Kanincheninformieren? Oder liest du einfach gerne amüsante und unterhaltsame Geschichten über Kleintiere? In unserem Bereich „Artikel“ findest du aktuelle Informationen und persönliche Berichte rund ums Thema Kleintiere. Und das Beste: In der Artikelsammlung unserer Mitglieder kannst du dich auch selber verewigen! Wenn du deine persönliche Tiergeschichte mit anderen teilen willst, hast du hier auf DIE-TIER-WELT.COM die beste Gelegenheit. Erzähle uns von den schönsten Momenten mit deinem Kleintier und zeig dein Talent als Geschichtenerzähler!

Kleintiere als Haustiere

Kleintiere als Haustiere zu halten entzückt oft auch kleine Kinder. Gerne wird ein kleines Tier ausgewählt, um für den Anfang zu „üben“, was die Verantwortung betrifft. Denn, auch ein kleines Haustier braucht eine regelmäßige Pflege und eine artgerechte Haltung. Dabei spielen bei kleinen Haustieren mehrere Faktoren eine Rolle. Wo ein Hund quasi nur einen Schlafplatz und eine Futterstelle benötigt, sind Kleintiere, wie beispielsweise ein Meerschweinchen und ein Kaninchen, schon anspruchsvoller. Sie benötigen ein Gehege, einen entsprechenden Untergrund, etwas womit sie spielen und sich artgerecht beschäftigen können und natürlich eine Futterstelle. Das tägliche Gassi gehen entfällt, doch stattdessen muss der Stall gesäubert und das regelmäßig. Eine tägliche Säuberung ist auch für Kleinhaustiere sehr wichtig, damit sie sich wohlfühlen können.

Welches Kleinhaustier passt

Welches Haustier am besten zu Dir passt, hängt ganz von Deinen eigenen Wünschen und Vorstellungen ab. Kaninchen sind ähnlich wie ein Meerschweinchen, weich, und viele verbinden damit ein Haustier zum Kuscheln. An erster Stelle muss gesagt werden, Kleinhaustiere mögen Streicheleinheiten, aber, sie sind keine Kuscheltiere, die man am Abend mit ins Bett nimmt. Eine liebevolle Pflege, mit ein paar Streicheleinheiten, reicht aus, um das Kuschelbedürfnis der kleinen Tiere zu stillen. Ob exotische Nager, eine Stachelmaus oder ein Kaninchen Einzug in das eigene Heim hält, ist ganz nach den individuellen Vorstellungen und Geschmack. Je nach Gattung der Tiere, können manche von ihnen nachtaktiv sein, das sollte vor der Anschaffung beachtet werden, damit der eigene Schlaf nicht darunter leidet. Besonders exotische Nager können in der Nacht richtigen Lärm veranstalten. Wenn du mehr Fragen dazu hast und dich für die Kleintiere interessierst, bist du bei uns genau richtig!

BLEIBE STETS AKTUELL!

TAUSCHE E-MAIL-ADRESSE
GEGEN TOP STORYS

Der DIE-TIER-WELT.COM-Newsletter versorgt Dich mit den neuesten Berichten aus aller Welt, Top-Storys, sowie exklusiven Angeboten rund um Tiere.

×
BLEIBE STETS AKTUELL!

TAUSCHE E-MAIL-ADRESSE
GEGEN TOP STORYS

Der DIE-TIER-WELT.COM-Newsletter versorgt Dich mit den neuesten Berichten aus aller Welt, Top-Storys, sowie exklusiven Angeboten rund um Tiere.

×